Artikeldetails

Allgemeines09.09.2019
ZANDER MIT MINZSOßE UND ZABAJONE

Ein kleiner aber sehr feiner Kochkurs fand am Montagabend im Café Blaslhöhe statt.

Der Hausherr Richard Riehl war der Bitte des Frauenbundes um eine solche Veranstaltung gerne nach gekommen. Er hatte im Vorfeld für die Damen ein ausgefallenes Menü mit drei Gängen kreiert, das unter dem Motto "Leichte Küche" stand. Unter Anleitung von Richard Riehl machten sich die wissbegierigen und kochbegeisterten Teilnehmerinnen dann gemeinsam an die Umsetzung. Der erste Gang bestand aus einem Vorspeisenteller mit einer Lachs-Spinatrolle auf Ruccolabett mit Balsamicodressing, sowie einem frischen Zanderfilet in Minzsoße. Zum Hauptgang bereitete die Gruppe mit dem Küchenchef ebenfalls Fisch zu: diesmal war es ein Seelachsfilet, dass bei nieriger Temperatur gegart wurde. Dazu wurde eine Safransoße, Kräuterkartoffeln als Dekoration eine Tomatenrose gereicht. Zu allen Gängen kredenzte der Hausherr auf der festlich gedeckten Tafel goldprämierten Weißwein. Der krönende Abschluss war eine italienische Zabajone. Die Weinschaumcreme begeisterte noch alle und am Ende waren sich die Damen einig, dass es ein gelungener und interessanter Abend war und bestimmt wieder mal wiederholt werden sollte. - privat -


Redakteur: Emmi Kollross
Veröffentlicht am: 09.09.2019
(c) by Frauenbund Lam 2011