Artikeldetails

Versammlungen25.09.2015
Der Lamer Frauenbund ist auch nach der Sommerpause aktiv...

Ende September machten die Lamer Frauen einem Abstecher in den Nachbarort Arrach mit Gottesdienst in der Kapelle und gemütlichem Abend im Seepark-Cafe „Hoamat“

Außerdem wird das 60-jährige Jubiläum gefeiert!

Nach einer kurzen Sommerpause hat der Kath. Frauenbund Lam im Herbst sein Programm mit interessanten Treffen fortgeführt und strebt nach dem Kochabend diese Woche in einigen Wochen seinem Höhepunkt entgegen, dem 60. jährigen Gründungsjubiläum Anfang November.

 

Ende September machten die Lamer Frauen einem Abstecher in den Nachbarort Arrach mit Gottesdienst in der Kapelle und gemütlichem Abend im Seepark-Cafe „Hoamat“ Dieses erst im letzten Jahr eröffnete Haus war vielen noch unbekannt und begeisterte durch seine gemütliche Einrichtung und das Ambiente und macht seinem Namen alle Ehre. Jessica Brandl und Andreas Roßbauer sorgten mit ihren Steirischen Harmonikas für eine passende musikalische Unterhaltung und Vorstandsmitglied Emmi Kollross trug einige Mundartgedichte von Lisl Neumeier vor mit passenden Themen wie „Erntedank“ oder „Hoamat“.

 

Im Rosenkranzmonat Oktober trafen sich die Frauen wie jedes Jahr in Lambach in der dortigen Kapelle zum Gebet. Bei der anschließenden Einkehr im Hotel Sonnbichl waren alle begeistert vom Angebot aus der Speisekarte zur „Fairen Woche“, die das Restaurant in Zusammenarbeit mit dem Lamer Eine-Welt-Team durchgeführt hat.

Am Dienstag, den 20. Oktober 2015  lädt die Vorstandschaft nun alle Kochbegeisterten um 19 Uhr in das Lamer Katechetenhaus ein. Die Hauswirtschaftsmeisterin Roswitha Scheidler aus der Nähe von Neustadt/WN, die trotz ihres gesegneten Alters noch in der ganzen Diözese als Referentin des KDFB unterwegs ist, zaubert schmackhafte Gerichte „rund um unsere Erdäpfel“ und wird diese mit Humor und Lebensweisheiten garnieren. Alle interessierten Frauen aus Lam und Umgebung können kommen, auch kurzfristig ohne Anmeldung.

 

Der wichtigste Termin steht allerdings am 7. November ins Haus: An diesem Samstag feiert der Zweigverein Lam des KDFB sein 60-Jähriges Gründungsjubiläum und inzwischen sind alle Einladungen an die Mitglieder, die Ortsvereine, die Zweigvereine des Bezirks Bad Kötzting und die kirchlichen und weltlichen Würdenträger in Lam versandt.

Der Festtag beginnt mit einem Gottesdienst um 17 Uhr in der Pfarrkirche, bei dem der Leiter der Kirchenchöre Lam und Lohberg, Rudi Graßl zusammen mit dem Kirchenorchester Neukirchen b. Hl. Blut eine festliche Messe von Wolfram Menschik einstudiert. Das anschließende Abendessen und der Festakt mit Mitgliederehrungen, zu dem auch die stellvertretende Diözesanvorsitzende Luise Fischer kommen wird, finden im Saal des Hotels Post am Marktplatz statt. Den unterhaltsamen Part des Abends bestreitet die Schauspielgruppe „Die Ladenhüter“, ein dreiköpfiges Ensemble um Liedermacher Hubert Treml aus Regensburg, die ihr Stück „Mannomann dieser Frauenbund“ aufführen wird. Um die Planungen zu erleichtern, wird um Rückmeldung an das Pfarrbüro gebeten.


Redakteur: Emmi Kollross
Veröffentlicht am: 25.09.2015
(c) by Frauenbund Lam 2011